Setzen Sie auf die Digitalisierung der Baustelle!

Mit zwei Millionen Beschäftigten und fast 330.000 Firmen gehört das Baugewerbe zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen in Deutschland. Die Digitalisierung birgt auch für die Baubranche große Potenziale zur Steigerung der Produktivität. Diese werden aber bisher nur unzureichend ausgeschöpft. Zu diesem Ergebnis kommt u.a. die Studie „Zukunft Bau – Beitrag der Digitalisierung zur Produktivität in der Baubranche (2019)“ des Leibnitz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

Wird die Produktivitätsentwicklung verschiedener Wirtschaftsbereiche in Deutschland betrachtet, so stellt man fest, dass die Produktivitätsentwicklung im Baugewerbe seit den 90er Jahren stagniert, während andere Wirtschaftszweige deutliche Produktivitätszuwächse, nicht nur, aber auch durch Digitalisierungsfortschritte, erzielen konnten.

Doch woran liegt das? 

Wenn von der Digitalisierung der Bauindustrie gesprochen wird, steht meist ein Thema im Vordergrund: BIM-Systeme. Doch BIM ist in seinen Fähigkeiten limitiert: Es beschreibt, was sein soll und dient der reinen Modellierung der Bauplanung.  Dass die reine Planung keine zuverlässige Aussage über den tatsächlichen Baubetrieb liefert, zeigen Bauverzögerungen und steigende Baukosten. Wie auch in vielen anderen Industriebereichen, gelingt die Optimierung von Prozessen nur dann, wenn der IST-Zustand genau beleuchtet, Daten gesammelt und daraus Erkenntnisse gewonnen werden können.

Lernen Sie digitale Anwendungen für den Baubetrieb kennen!

Cloudbasierte Anwendungen für den Baubetrieb, die die Produktivität auf einer Baustelle steigern, existieren bereits heute.

Cloudfähiger
Baustromverteiler

Digital ausgestattet kann er als Dokumentations- & Warnsystem auf Baustellen eingesetzt werden.

Digitale
Baustellenlogistik

Die cloudbasierte Baulogistik-Software xitavis ist das digitale Echtzeit-Abbild der Baustelle.

Digitale NU-Verwaltung & Zutrittskontrolle

Steuerung des Zutritts der Mitarbeiter und autom. Abgleich von Firmen- & Mitarbeiterdokumente.

Allianz aus Branchenexperten bringt die Digitalisierung der Bauindustrie voran!

Technisch gesehen kann das Baugewerbe zur Steigerung der Produktivität und zur Optimierung von Prozessen bereits heute alle Zeichen auf Digitalisierung setzen. Um digitale Anwendungen für den Baubetrieb nutzbar zu machen, erproben und auf den Markt zu bringen, muss offenes Ökosystem entwickelt werden, in dem Hardware- und Softwarespezialisten für die entsprechenden Anwendungsfelder eng zusammenarbeiten. Je mehr Gewerke und Funktionen an diese zentrale digitale Plattform für den Baubetrieb angedockt werden, desto mehr Potenziale können aus der Vernetzung der Daten gehoben werden. Diese Chance ergreifen aber noch lange nicht genug Bauunternehmer, finden die Allianz zur Digitalisierung aus DATA AHEAD, JF Group, PCE Merz und Siemens. Gemeinsam realisieren sie echte Lösungen, die sofort nutzbar sind, Zeit und Geld sparen.

Unsere Motivation

Starke Allianz mit ganzheitlichen Lösungen

Big Data Spezialist

5/5

Unsere Aufgabe ist es, Unternehmen beim Fortschritt ins digitalisierte Zeitalter zu begleiten und die wirtschaftlichen Vorteile zukunftsweisender, zuverlässiger Technologien einfach nutzbar zu machen.

Baustromlogistik

5/5

Digital. Umdenken. Umschalten., denn wir suchen den Weg in die komplett integrierte Vernetzung, von der Einbeziehung der Produktion über Prozesse bis zu den Mehrwerten, die wir unsere Kunden für deren Marktbearbeitung bieten.

Verteilerhersteller

5/5

Der Name MERZ steht für Mobil, Effizient, Raffiniert und Zukunftsorientiert. Dabei ist die Zufriedenheit unserer Kunden und das Vertrauen in die Qualität unserer Produkte die Voraussetzung für den Erfolg.

Elektrifizierung

5/5

Siemens Smart Infrastructure gestaltet den Markt für intelligente, anpassungsfähige Infrastruktur für heute und für die Zukunft. Dabei zielen wir auf die drängenden Herausforderungen der Urbanisierung und des Klimawandels durch die Verbindung von Energiesystemen, Gebäuden und Wirtschaftsbereichen.

Kontakt

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit ihr einverstanden.

    Shopping Basket